David-Gereon Müller

 

 

Er bildete sich in vielen Kursen in Malerei, Fotographie und Bildbearbeitung weiter.

In einem von ihnen lernte er die Glasmalerei kennen  und es entstehen großformatige Glasbilder und Acrylbilder in unterschiedlichen Größen.

 

2010 lernt er in einem Internetforum für Fotographie den Künstler Wolfgang Keller aus München kennen.

Nach einer Vorbereitungszeit entsteht im Mai 2011 eine gemeinschaftliche Ausstellung in Köln unter dem Namen „Déjà-vu“ - Abstraktion der Erinnerung.

Zu sehen sind  Malerei, Fotographien auf Alu Diabond und Glasmalerei.


 

2012 wird er Vereinsmitglied der „Kunstwerft e.V.“ Hier nimmt er vom 01.12.2012 bis zum 02.12.2012 am Kunstbazar der Kunstwerft teil.

 

Am 04.05.2013 und 05.05.2013 stellt er bei der  NEUWIED ART - Kunst  im Karree. Zu sehen sind seine Werke in Glasmalerei, Fotokunst und Acrylmalerei.

 

Teilnahme an der Ausstellung USS Fabrik mit folgendem Bild

Mitglied der ART-COLOR BAD-HÖNNINGEN

Alle Bilder kann man als Druck in unterschiedlichen Größen erwerben

 

 

 Teilnahme bei der Ausstellung " Einblick"vom 06.09.2013 bis zum 06.10.2013